Möchtest du deine Hochzeit etwas aufpepen? Diese 6 kleinen Ideen helfen dir dabei:

1. Liebe fliegt in der Luft

Der letzte Schrei sind Flying Logos, kurz „Flogo“ genannt. Flogos sind fliegende, mit Helium gemischte Schaumwolken. Diese fliegenden Logos sind in verschiedenen Motiven erhältlich, wie zum Beispiel in Herz-, Ring-, Schmetterling oder Taubenform. Das Ganze schaut nicht nur super aus, die Flogos sind zu 100% umweltfreundlich und lösen sich durch Verdunstung komplett auf.

2. Ansteckblume (Corsage) für den Bräutigam

Das neue Trendaccessoire für den Bräutigam kommt aus Italien und sind kleine Häkel-Ansteckblumen für das Knopfloch.

Häkel-Ansteckblumen

3. Gästebuch

Gästebücher dürfen bei keiner Hochzeit fehlen, damit die Gäste ihre Glückwünsche hineinschreiben können und das Brautpaar eine schöne Erinnerung hat. Eine tolle Alternative zum Gästebuch wäre eine alte Schreibmaschine, die gut sichtbar aufgestellt wird und auf der die Hochzeitsgäste ihre Glückwünsche „tippen“ können. Das wird den Gästen sicher sehr viel Spass machen.

4. Kinder-Tipp

Werden bei der Hochzeit Kinder anwesend sein? Damit bei eurem großen Tag auch die Kinder Spass haben, könnten diese Einwegkameras und eine To do Liste bekommen. Auf der Liste könnte zum Beispiel stehen: Fotografiere eine Frau mit einer Blume im Haar oder einen Mann mit Krawatte um den Hals usw.

5. Taschentuch

Bei der Zeremonie kannst du für jeden Gast ein Taschentuch bereitlegen, eventuell mit dem Hinweis „für Freudentränen“. Von Sniff gibt es sehr schöne Varianten.
www.sniff.tv

6. Wunschbaum

Wünsche werden oft auf Karten geschrieben und mit Helium-Luftballons in den Himmel versendet. Eine schöne Idee stattdessen wäre ein Wunschbaum. Jeder Gast notiert seinen Wunsch auf einem Papier und schmückt den Baum damit. Wenn jeder Gast seinen Zettel befestigt hat, hat das Brautpaar einen schön geschmückten Baum voller schöner Gedanken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.